Magna Mater Austriae - Sychar

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Magna Mater Austriae

Pompejische Novene > Verheißungen

Magna Mater Austriae

(lateinisch = Große Mutter Österreichs)
Bezeichnung für die heilige Maria aufgrund
der mehrmaligen Weihe Österreichs,
die das Land unter ihren besonderen Schutz stellen soll.


Die wichtigste Gabe,
die wir von Gott erbitten können,
ist jene, um die Maria mit den Aposteln
in der "Ur-Novene" neun Tage lang
in Jerusalem gebetet hat:
die Gabe des Heiligen Geistes.

für mehr - siehe da


Quelle: http://www.magnamater.austriae.de/


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü